LAUFEN.DE ALS E-MAG JETZT KOSTENLOS LESEN

Aufrufe
vor 1 Jahr

# 01 | 2015 Juli/August

  • Text
  • Laufen
  • Woche
  • Komfort
  • Kilometer
  • Dynamik
  • Belastung
  • Finisher
  • Schuh
  • Spargel
  • Einlaufen

LL LÄUFER & LEUTE LA

LL LÄUFER & LEUTE LA LÄUFT UND TANZT SIE AHNTEN NICHTS UND WURDEN MIT EINER GIGANTISCHEN PERFORMANCE ÜBERRASCHT: AUF DER STRASSE LIEFEN TAUSENDE DURCH LOS ANGELES, WÄHREND IHNEN RAPPER KENDRICK LAMAR EINHEIZTE. EIN PERFEKTER MIX AUS SPORT UND MUSIK. Erst waren es ein paar Dutzend. Am Ende brachten einige Tausend den Verkehr in Los Angeles am 24. März zum Stillstand: Immer mehr Läufer und Sportbegeisterte hatten sich dem Cityrun durch die Straßen der US-Metropole angeschlossen, begleitet von den energiegeladenen Songs Kendrick Lamars. Der Rapper heizte den Läufern mit seine Live-Performance auf dem mobilen Truck ordentlich ein. „Musik und Fitness: Das passt absolut perfekt. Wir haben viele Menschen dazu ermutigt, sich zu bewegen und durch meine Heimatstadt LA zu laufen“, war Kendrick Lamar von diesem einzigartigen Event begeistert. Für die Massenbewegung in der US-Metropole hatte Reebok gesorgt. Der Sportartikelkonzern präsentierte 25 Jahre nach Einführung der „The Pump“-Technologie seine neue Laufschuhserie „ZPump Fusion“. KRÜCKEN STATT KILOMETER Freud und Leid liegen oft ganz dicht zusammen – selbst bei Zwillingen. Während Anna Hahner den Dresdner Citylauf am 23. März über zehn Kilometer in 33:58 Minuten gewann, musste Schwester Lisa verletzt aufgeben. Die Diagnose: Ermüdungsbruch im Wadenbein. Die deutsche Marathon-Hoffnung wird frühestens im Herbst wieder Rennen bestreiten können. „SO HABE ICH ENDLICH MAL DEN CHECKPOINT CHARLIE GESEHEN“ Anders als geplant kam Arne Gabius beim Berliner Halbmarathon am 29. März ins Ziel. Nach Krämpfen in der Bauchmuskulatur musste sich der beste deutsche Läufer bei Kilometer 13 übergeben und joggte nach der Zwangspause ins Ziel. Da blieb ihm anders als sonst sogar noch Zeit zum Sightseeing. Fotos: Reebok, Frankfurt-Marathon, Screenshot Facebook ——— 026 LÄUFER & LEUTE LL

DU LIEST LIEBER GEDRUCKT? LASS DIR DAS NEUE HEFT SOFORT NACH HAUSE SCHICKEN!

UND NIMM EINE STARKE ABO-PRÄMIE MIT!

EIN 160 SEITEN STARKES LAUFBUCH

ODER

EIN BUFF-TUCH IN BLAU ODER BROMBEER

ODER

TOP-LAUF­SOCKEN IM RINGELLOOK

laufen.de

Wer jetzt neu ein Abo für laufen.de – das Magazin abschließt, hat alle zwei Monate die neueste Ausgabe sofort im Briefkasten. Abonnenten erhalten das gedruckte Heft vier Wochen, bevor das E-Paper veröffentlicht wird. Wenn du jetzt hier dein Abo bestellst, erhältst du eine tolle Prämie kostenlos dazu. Du kannst wählen: Entweder du schließt ein Jahres-Abo (6 Ausgaben für 26,40 Euro) ab und erhältst das „Große Fitness-Laufbuch“ von Sabrina Mockenhaupt, das du hier probelesen kannst, kostenlos dazu. Oder du abonnierst laufen.de für ein halbes Jahr (3 Ausgaben; 13,20 Euro) und kannst dich zwischen einem praktischen Buff-Tuch oder hochwertigen Laufsocken von Wrightsock entscheiden. Nach deiner Bestellung schicken wir dir umgehend die aktuelle Ausgabe mit der von dir gewählten Prämie zu.

LAUFEN.DE – DAS E-MAGAZIN:
HIER ALLE AUSGABEN KOSTENLOS LESEN

laufen.de - das Magazin

Die Juli-Ausgabe gratis lesen
Die Juni-Ausgabe gratis lesen
Die Frühjahrs-Ausgabe gratis lesen
Diese Ausgabe jetzt gratis lesen
Die Winter-Ausgabe gratis lesen!
# 05 | 2016 September/Oktober