LAUFEN.DE ALS E-MAG JETZT KOSTENLOS LESEN

Aufrufe
vor 1 Jahr

# 01 | 2015 Juli/August

  • Text
  • Laufen
  • Woche
  • Komfort
  • Kilometer
  • Dynamik
  • Belastung
  • Finisher
  • Schuh
  • Spargel
  • Einlaufen

GE GESUNDHEIT &

GE GESUNDHEIT & ERNÄHRUNG Foto: S. Ansahl MIT DER KRAFT DES AFFENBROTBAUMS Unser Petersilien-Kiwi- Smoothie enthält viele wertvolle Nährstoffe. Und das Baobab-Pulver macht SCHNELLE POWER­DRINKS ZUTATEN Feldsalat Kiwis Petersilie Baobab-Pulver Wasser 125 g 4 2 Bund 2 TL 200-400 ml Alle Zutaten in den Mixer, gut eine Minute lang mixen. Fertig! Mehr Rezepte gibt‘s hier: www.gruenesmoothies.org ihn zu einem echten Power-Drink. Das Pulver stammt aus der Frucht des afrikanischen Affenbrotbaums. Das getrocknete und gemahlene Fruchtfleisch enthält reichlich Ballaststoffe, Vitamin C, Kalium, Eisen, Magnesium und Kalzium. Baobab- Pulver kannst du in vielen Online-Shops bestellen. BUCHTIPP AUF DEN PUNKT GEBRACHT F-AS-T – das steht für: F= Fettstoffwechsel, AS= allgemeine Stabilität und T= Topleistung im Wettkampf. Die Forscher um Dr. Wolfgang Feil deckt mit diesem Buch alle Bereiche der sportlichen Leistungsentwicklung ab. Es wird veranschaulicht, wie man mehr Fett verbrennt, das Immunsystem, die Sehnen, Bänder, Knorpel und Gelenke kräftigt und durch eine intelligente Regenerationsstrategie Trainingsreize am effektivsten umsetzt. Ein Muss für alle Sportler, die sich mit ihrer Ernährung auseinandersetzen. Die F-AS-T-Formel – Was erfolgreiche Sportler anders machen, 200 Seiten, Forschungsgruppe Dr. Feil, 19,95 Euro, ISBN: 978-3-00-046070-8 Grüne Smoothies sind gesund und machen fit. Und sie sind ruckzuck zubereitet. Unsere Tipps fürs schnelle Mixen. Zutaten aus biologischem Anbau verwenden Obst und Gemüse, das von Bio-Betrieben stammt, enthält oft wesentlich mehr Nährstoffe als Lebensmittel aus konventionellem Anbau. Außerdem besteht keine Gefahr, dass Rückstände von Pestiziden vorhanden sind. Einfache Rezepte bevorzugen Bloß nicht den halben Gemüsestand leer kaufen: Wenige Zutaten reichen für einen leckeren Smoothie vollkommen aus. Zutaten häufig wechseln Bei der Wahl der Zutaten spielt Abwechslung eine große Rolle. Sie stellt sicher, dass mit jedem Smoothie andere Nährstoffe aufgenommen werden und die Ernährung ausgewogen bleibt. Außerdem hilft fortlaufendes Abwechseln dabei, schneller ein Gefühl für die Geschmacksentfaltung einzelner Zutaten zu entwickeln. Weniger ist mehr Der Verdauungstrakt ist die Belastung durch rohes Obst und Gemüse häufig nicht gewöhnt. Es ist daher sicherer, mit kleinen Smoothie-Mengen (z.B. ein Glas pro Tag) zu beginnen und diese im Bedarfsfall langsam zu steigern. Den richtigen Mixer verwenden Bei der Zubereitung ihrer grünen Smoothies können Neulinge auf Haushaltsmixer zurückgreifen. Auf Dauer empfiehlt es sich jedoch, einen echten Hochleistungsmixer anzuschaffen. Er verspricht eine zuverlässige Zerkleinerung des grünen Blattgemüses, um so die enthaltenen Nährstoffe besser verfügbar zu machen und das Geschmackserlebnis zu verbessern. BUCHTIPP POTENZIALE NUTZEN Existiert eine Möglichkeit, das ganze athletische Potenzial zu entfesseln, das in uns schlummert? Kelly Starrett beschreibt in zwölf Schritten, wie man sich und seinen Körper fit fürs Laufen macht, um gesund und verletzungsfrei zu bleiben. Spezifische Mobilisationsübungen sorgen für Funktion und Beweglichkeit der Muskulatur. Mit 28-Tage Übungsprogramm. Ready to Run: Entfessele dein natürliches Laufpotenzial, Kelly Starrett mit T.J. Murphy, 288 Seiten, Riva Verlag, 24,99 Euro, ISBN: 978-3-86883-568-7 ——— 038 GESUNDHEIT & ERNÄHRUNG GE

SPARGEL DIE SUPER- STANGEN IM FRÜHLING LIEBT FAST JEDER SPARGEL. ABER NUR WENIGE WISSEN, WIE DAS STANGEN- GEMÜSE LÄUFERN HILFT, GESUND ZU BLEIBEN. Gut fürs Herz Die im Spargel enthaltene Folsäure sowie die Vitamine B2 und B6 senken den Homocysteinspiegel und stärken so das Herz. Schutz: So stabilisiert die Folsäure in Kombination mit einem hohen Vitamin C-Gehalt die Darmschleimhaut. Zusätzlich kräftigt der Spargelfaserstoff Inulin die Darmflora. Schützt Harnwege und Nieren Seit der Antike verwendet man Spargel zur Erhöhung des Harnflusses bei Durchspülungstherapien und zur Behandlung von Harnwegsinfekten. Harntreibend wirkt dabei die Aminosäure Asparaginsäure. Sie verhindert ebenso die Bildung von Nierensteinen. Die Säure ist übrigens auch für den unangenehmen Urin-Geruch verantwortlich. Beim Abbauprozess kann aus der Aminosäure eine schwefelhaltige Verbindung entstehen, die dann ausgeschieden wird. Aber nicht alle Menschen verfügen genetisch bedingt über Enzyme, die die Asparaginsäure umwandeln und so die schwefelhaltigen Verbindungen herstellen. Fehlt dieses Gen, riecht es auch nicht. Gegen Darmbeschwerden Auch für den Darm bietet der Spargel einen dreifachen Für starke Knochen Spargel ist auch eine gute Quelle für die Knochenmineralien Calcium und Magnesium. Das Eiweiß im Spargel unterstützt den Knochenstoffwechsel. Immerhin enthält eine große Portion Spargel auch 10 Gramm Eiweiß. Gute-Laune-Gemüse Spargel enthält die Aminosäure Tryptophan. Dieser wird eine stimmungsaufhellende und beruhigende Wirkung zugesprochen. Schutz vor Krebs Das im Spargel enthaltene Sarsapogenin greift Hefepilze sowie Leukämiezellen an und schützt so vor Krebs. Für eine therapeutische Wirkung sollte Spargel in größeren Mengen mehrere Tage in der Woche auf den Tisch kommen. Die krebsschützende Wirkung wird unterstützt durch die sekundären Pflanzenstoffe Lycopin und Lutein sowie durch Zink und Mangan. VON LAUFEN.DE- EXPERTE DR. WOLFGANG FEIL Dr. Wolfgang Feil ist promovierter Biologe und berät zahlreiche Spitzensportler bei ihrer Ernährung. Er hat den Rezeptsanierer entwickelt. Das Online-Tool hilft Sportlern und Abnehmwilligen dabei, selbst gekochte Gerichte zu verbessern. Nach der Angabe ihrer Zutaten erhalten sie Empfehlungen, mit welchen Nahrungsmitteln sie ihr Rezept ergänzen können, damit die Mahlzeit stoffwechselaktivierend wirkt und zur Gewichtsreduktion beiträgt. www.dr-feil.com/Rezeptsanierer DAS STECKT DRIN IN 100 GRAMM WEISSEM SPARGEL Energie Fett Kohlenhydrate Natrium Kalium Calcium Magnesium Phosphat Eisen Zink Vitamin E Vitamin B1 Vitamin B2 Vitamin B6 Vitamin C Plus: Folsäure, Beta-Carotin 18 kcal Spuren 2 g 4 mg 200 mg 25 mg 15 mg 45 mg 0,7 mg 0,4 mg 2,0 mg 0,11 mg 0,10 mg 0,05 mg 20 mg LAUFEN.DE ——— 039

DU LIEST LIEBER GEDRUCKT? LASS DIR DAS NEUE HEFT SOFORT NACH HAUSE SCHICKEN!

UND NIMM EINE STARKE ABO-PRÄMIE MIT!

EIN 160 SEITEN STARKES LAUFBUCH

ODER

EIN BUFF-TUCH IN BLAU ODER BROMBEER

ODER

TOP-LAUF­SOCKEN IM RINGELLOOK

laufen.de

Wer jetzt neu ein Abo für laufen.de – das Magazin abschließt, hat alle zwei Monate die neueste Ausgabe sofort im Briefkasten. Abonnenten erhalten das gedruckte Heft vier Wochen, bevor das E-Paper veröffentlicht wird. Wenn du jetzt hier dein Abo bestellst, erhältst du eine tolle Prämie kostenlos dazu. Du kannst wählen: Entweder du schließt ein Jahres-Abo (6 Ausgaben für 26,40 Euro) ab und erhältst das „Große Fitness-Laufbuch“ von Sabrina Mockenhaupt, das du hier probelesen kannst, kostenlos dazu. Oder du abonnierst laufen.de für ein halbes Jahr (3 Ausgaben; 13,20 Euro) und kannst dich zwischen einem praktischen Buff-Tuch oder hochwertigen Laufsocken von Wrightsock entscheiden. Nach deiner Bestellung schicken wir dir umgehend die aktuelle Ausgabe mit der von dir gewählten Prämie zu.

LAUFEN.DE – DAS E-MAGAZIN:
HIER ALLE AUSGABEN KOSTENLOS LESEN

laufen.de - das Magazin

Die aktuelle Ausgabe gratis lesen
Die Juli-Ausgabe gratis lesen
Die Juni-Ausgabe gratis lesen
Die Frühjahrs-Ausgabe gratis lesen
Diese Ausgabe jetzt gratis lesen
Die Winter-Ausgabe gratis lesen!
# 05 | 2016 September/Oktober