LAUFEN.DE ALS E-MAG JETZT KOSTENLOS LESEN

Aufrufe
vor 1 Jahr

# 01 | 2016 Januar/Februar

LÄUFER & LEUTE ICH

LÄUFER & LEUTE ICH TRÄUME VON EINER OLYMPIA- MEDAILLE UNSER COVER-MODEL GESA KRAUSE WAR DIE ÜBERRASCHUNG DES LAUFSOMMERS 2015. BEI DEN LEICHTATHLETIK-WELTMEISTERSCHAFTEN IN PEKING GEWANN DIE HINDERNISLÄUFERIN SENSATIONELL BRONZE. DAS WAR DIE ERSTE DEUTSCHE LAUF-MEDAILLE AUF WELT-NIVEAU SEIT 15 JAHREN. JETZT GIBT DIE 23-JÄHRIGE ALLES DAFÜR, IN RIO DE JANEIRO IHREN TRAUM VON EINER OLYMPIA-MEDAILLE ZU VERWIRKLICHEN. ↳ von Anja Herrlitz (Text) und David Daub (Fotos) ——— 048 LÄUFER & LEUTE LL

Was ist das denn? Da stürmt ja eine Deutsche bei einer WM auf den letzten 100 Metern als Erste aufs Ziel zu! Ja, wird jetzt Gesa Krause etwa Weltmeisterin über 3000 Meter Hindernis? So was hat es ja seit Ewigkeiten nicht gegeben! Mit diesen Gedanken im Kopf haben wir am 26. August um die Mittagszeit vorm Fernseher gesessen. Es war 21:09 Uhr Ortszeit in Peking, als Gesa Krause auf den letzten Metern Richtung WM-Bronze lief. Wessen Mund nicht vor Staunen weit offen stand, hat die Frankfurterin laut angefeuert. Die Läuferin selbst denkt wenige Meter vor dem Ziel nicht an die mögliche Medaille. Sie hat nur einen Gedanken im Kopf. „Kurze, schnelle Schritte!“ Das hört sie ihren Trainer Wolfgang Heinig brüllen. Denn sie stellt sich beim Endspurt immer vor, wie ihr Coach sie anfeuert. Das Bild in ihrem Kopf macht ihr Beine, hilft ihr, alles aus sich herauszuholen. Am letzten Hindernis im WM-Finale von Peking ist ein Trio übrig geblieben, das um die Medaillen kämpft – und die Frankfurterin Gesa Krause gehört dazu. Plötzlich liegt sie sogar in Front. Gold scheint zum Greifen nah. Am Ende kommt sie in 9:19,25 Minuten nur wenige Hundertstel hinter Hyvin Jepkemoi aus Kenia und der Tunesierin Habiba Ghribi ins Ziel. ↳ LAUFEN.DE ——— 049

DU LIEST LIEBER GEDRUCKT? LASS DIR DAS NEUE HEFT SOFORT NACH HAUSE SCHICKEN!

UND NIMM EINE STARKE ABO-PRÄMIE MIT!

EIN 160 SEITEN STARKES LAUFBUCH

ODER

EIN BUFF-TUCH IN BLAU ODER BROMBEER

ODER

TOP-LAUF­SOCKEN IM RINGELLOOK

laufen.de

Wer jetzt neu ein Abo für laufen.de – das Magazin abschließt, hat alle zwei Monate die neueste Ausgabe sofort im Briefkasten. Abonnenten erhalten das gedruckte Heft vier Wochen, bevor das E-Paper veröffentlicht wird. Wenn du jetzt hier dein Abo bestellst, erhältst du eine tolle Prämie kostenlos dazu. Du kannst wählen: Entweder du schließt ein Jahres-Abo (6 Ausgaben für 26,40 Euro) ab und erhältst das „Große Fitness-Laufbuch“ von Sabrina Mockenhaupt, das du hier probelesen kannst, kostenlos dazu. Oder du abonnierst laufen.de für ein halbes Jahr (3 Ausgaben; 13,20 Euro) und kannst dich zwischen einem praktischen Buff-Tuch oder hochwertigen Laufsocken von Wrightsock entscheiden. Nach deiner Bestellung schicken wir dir umgehend die aktuelle Ausgabe mit der von dir gewählten Prämie zu.

LAUFEN.DE – DAS E-MAGAZIN:
HIER ALLE AUSGABEN KOSTENLOS LESEN

laufen.de - das Magazin

Die Juli-Ausgabe gratis lesen
Die Juni-Ausgabe gratis lesen
Die Frühjahrs-Ausgabe gratis lesen
Diese Ausgabe jetzt gratis lesen
Die Winter-Ausgabe gratis lesen!
# 05 | 2016 September/Oktober