LAUFEN.DE ALS E-MAG JETZT KOSTENLOS LESEN

Aufrufe
vor 1 Jahr

# 02 | 2016 März/April

  • Text
  • Marathon
  • Kilometer
  • Laufen
  • Einlaufen
  • Woche
  • Schuh
  • Stunden
  • Lauf
  • Schnell
  • Strecke

Die Anstrengung ist ihr

Die Anstrengung ist ihr deutlich anzusehen, doch ein Lächeln fehlt dennoch nicht. „Die Gemeinschaft ist einfach toll“, schwärmt sie. Der erste Spartan Race-Startschuss fiel 2010 in Vermont (USA). Heute ist das Rennen in 15 Ländern auf allen Kontinenten vertreten. Sogar Weltmeisterschaften gibt es. Doch was ist es, weshalb sich die Starter freiwillig so quälen, was wollen sie erreichen? Richtig – die Trifecta-Medaille. Wer die drei Distanzen Sprint, Super und Beast in einem Jahr schafft, gehört zum Trifecta-Stamm. Die drei Stücke der jeweiligen Finisher-Medaille lassen sich zur begehrten Trifecta-Plakette zusammensetzen. Doch bis dorthin ist es ein weiter Weg, das merken die Teilnehmer in Tirol schnell. Über zwei Meter hohe Holzwände klettern, durch einen eiskalten See schwimmen, eine Eisenkette einen Berg hinaufschleppen, mit einem Speer eine Strohpuppe durchlöchern – die Aufzählung könnte beliebig fortgeführt werden. „Ich finde die lange Hangelstrecke Monkey Bars besonders hart. Da ich sehr klein bin, brauche ich viel Kraft, um an die Stangen zu kommen“, sagt Cindy Haase, die mit dem Beast in Oberndorf ihre Trifecta perfekt machen möchte. Wer schlecht vorbereitet ist und an einem oder mehreren Hindernissen scheitert, ist trotzdem weiter dabei. Es gibt nur eine Strafe: 30 Burpees – eine Mischung aus Kniebeuge, Liegestütz und Strecksprung. Jeder, der diese Strafe erleiden muss, kämpft am nächsten Hindernis besonders hart. Denn die Burpees sind anstrengender als viele der Hindernisse. Und das tut sich niemand freiwillig an. Im Ziel liegen sich die von oben bis unten mit Schlamm bedeckten Spartaner in den Armen, halten stolz ihre Finisher-Medaillen in den Händen und sind einfach nur froh. Auch Cindy ist auf den letzten Metern. Mit matschigen Händen zieht sie sich ein langes Seil hinauf. „Vor einiger Zeit hatte ich damit noch echt Probleme“, erinnert sie sich. Mittlerweile gehört es zu ihren Lieblingshindernissen. „Wenn es nicht allzu kalt ist, mag ich Wasserhindernisse auch sehr gern. Doch am schönsten ist immer noch das Feuer am Schluss. Da freut man sich jedes Mal drauf“, sagt sie grinsend und springt wenig später über die lodernden Flammen. Geschafft! Mit deinem Team zur Trifecta! Wir suchen dich! Als einer von drei Kapitänen stellst du dir dein Team aus drei weiteren Läufern zusammen. Dann lauft ihr zusammen drei Spartan Races (Sprint über mindestens 5 Kilometer und 15 Hindernisse, Super über mindestens 13 Kilometer und 20 Hindernisse und Beast über mindestens 20 Kilometer und 25 Hindernisse). Am Ende habt ihr die Trifecta vollendet. Wir schenken euch die Startplätze für alle drei Rennen und beim letzten in Kitzbühel sogar die Hotelübernachtungen vom 9. bis 11. September! Vorher geht ihr zur viert die Vorbereitung an, wir versorgen euch mit Trainingsplänen und Ideen, wie ihr mehr aus eurem Training machen könnt. Einzige Bedingung: Jedes Team muss aus je zwei Frauen und Männern bestehen, und ihr müsst Lust haben, andere User via Facebook und laufen.de an euren Erlebnissen mit Bildern und kleinen Geschichten teilhaben zu lassen. Lust? Dann bewirb dich jetzt bis zum 20. März 2016 mit einem Bild von dir und einer kleinen Bewerbung. Wir wählen dann drei Kapitäne aus, die ihre Teams ins Rennen schicken. Einfach E-Mail an redaktion@laufen.de schicken. Oder auf www.laufen.de. ——— 016 Events & Reisen ER

DU LIEST LIEBER GEDRUCKT? LASS DIR DAS NEUE HEFT SOFORT NACH HAUSE SCHICKEN!

UND NIMM EINE STARKE ABO-PRÄMIE MIT!

EIN 160 SEITEN STARKES LAUFBUCH

ODER

EIN BUFF-TUCH IN BLAU ODER BROMBEER

ODER

TOP-LAUF­SOCKEN IM RINGELLOOK

laufen.de

Wer jetzt neu ein Abo für laufen.de – das Magazin abschließt, hat alle zwei Monate die neueste Ausgabe sofort im Briefkasten. Abonnenten erhalten das gedruckte Heft vier Wochen, bevor das E-Paper veröffentlicht wird. Wenn du jetzt hier dein Abo bestellst, erhältst du eine tolle Prämie kostenlos dazu. Du kannst wählen: Entweder du schließt ein Jahres-Abo (6 Ausgaben für 26,40 Euro) ab und erhältst das „Große Fitness-Laufbuch“ von Sabrina Mockenhaupt, das du hier probelesen kannst, kostenlos dazu. Oder du abonnierst laufen.de für ein halbes Jahr (3 Ausgaben; 13,20 Euro) und kannst dich zwischen einem praktischen Buff-Tuch oder hochwertigen Laufsocken von Wrightsock entscheiden. Nach deiner Bestellung schicken wir dir umgehend die aktuelle Ausgabe mit der von dir gewählten Prämie zu.

LAUFEN.DE – DAS E-MAGAZIN:
HIER ALLE AUSGABEN KOSTENLOS LESEN

laufen.de - das Magazin

Die aktuelle Ausgabe gratis lesen
Die Juli-Ausgabe gratis lesen
Die Juni-Ausgabe gratis lesen
Die Frühjahrs-Ausgabe gratis lesen
Diese Ausgabe jetzt gratis lesen
Die Winter-Ausgabe gratis lesen!
# 05 | 2016 September/Oktober