LAUFEN.DE ALS E-MAG JETZT KOSTENLOS LESEN

Aufrufe
vor 1 Jahr

# 03 | 2015 November/Dezember

  • Text
  • Laufen
  • Kilometer
  • Marathon
  • Ziel
  • Rennen
  • Schnell
  • Zeit
  • Finisher
  • Strecke
  • Schuh

DER SCHUH IM TEST BROOKS

DER SCHUH IM TEST BROOKS PUREGRIT 4 SAM TRÄGT MÜTZE GREENLIGHT BEANIE, 24,95 EURO LONGSLEEVE DRIFT 1/2 ZIP, 89,95 EURO HOSE GREENLIGHT TIGHT, 79,95 EURO SCHUHE PUREGRIT 4, 120,00 EURO BROOKSRUNNING.DE LAUFGEFÜHL Wer für den Herbst einen ebenso robusten wie leichten Laufschuh sucht, sollte sich den PureGrit 4 genauer ansehen. Dieser Trailrunning-Schuh, der eher für Stadtwald-Trail als die Alpenüberquerung konzipiert wurde, hat uns mit seinem hohen Tragekomfort sofort überzeugt. Das Stollenprofil verleiht auf nassen, unbefestigten Wegen Sicherheit, der Fuß sitzt sehr fest, aber dennoch bequem im PureGrit 4. Der flache Aufbau (nur 4 mm Sprengung = Höhenunterschied zwischen Vorfuß und Ferse) des Schuhs verführt zu einem flotten Tempo. Ein Laufschuh, der wirklich Spaß macht. Auch gut: Die Zehen haben viel Bewegungsfreiheit. GESAMTEINDRUCK Die ersten Meter in diesem Modell haben wir aus Asphalt zurückgelegt. Und siehe da: auch da läuft es sich wunderbar. Das Stollenprofil ist nicht so hart, dass es auf festem Untergrund unangenehm würde. Dennoch: Wenn es nass und etwas rutschig wird, fühlt sich der PureGrit 4 am wohlsten. Und das könnte im Herbst und Winter ja durchaus häufiger der Fall sein. Dynamik Komfort Stabilität 70% 50% 40% ——— 046 EQUIPMENT & MODE EM

DER SCHUH IM TEST SKECHERS GORUN 4 OSCAR TRÄGT: SHIRT BINARY RAGLAN TECH CREW HOSE CRITICAL ANGLE SHORT SCHUHE GORUN 4, 105,00 EURO SKECHERS.DE (SHIRT & HOSE AB 2016 IN DEUTSCHLAND ERHÄLTLICH) LAUFGEFÜHL Wer dieses leichte, fast schwerelose Gefühl beim Laufen mag, wird sich mit dem GOrun 4 sehr wahrscheinlich anfreunden. Er ist leichter und schneller als er auf den ersten Blick aussieht. Der Läufer spürt den Untergrund – auch, weil der Schuh unglaublich direkt ist. Weder weich noch schwammig. Deshalb können sogar etwas schwerere Läufer gern etwas länger im GOrun 4 unterwegs sein. Skechers hat zudem abgerundete Sensoren in die Sohle eingebaut, die einerseits für Flexibilität und andererseits für ein Feed back sorgen. Obermaterial aus leichtem und dennoch stabilem Mesh-Gewebe, das die gute Passform unterstützt. GESAMTEINDRUCK Ein Laufschuh mit viel Liebe zum Detail, der von Profi-Athleten wie dem US-Marathonläufer Meb Keflezighi mitentwickelt wurde. Skechers hat sich auf leichte, flach konstruierte Laufschuhe spezialisiert. Mit dem GOrun 4 haben sie dieses Konzept massentauglich gemacht. Dynamik Komfort Stabilität 90% 60% 40% LAUFEN.DE ——— 047

DU LIEST LIEBER GEDRUCKT? LASS DIR DAS NEUE HEFT SOFORT NACH HAUSE SCHICKEN!

UND NIMM EINE STARKE ABO-PRÄMIE MIT!

EIN 160 SEITEN STARKES LAUFBUCH

ODER

EIN BUFF-TUCH IN BLAU ODER BROMBEER

ODER

TOP-LAUF­SOCKEN IM RINGELLOOK

laufen.de

Wer jetzt neu ein Abo für laufen.de – das Magazin abschließt, hat alle zwei Monate die neueste Ausgabe sofort im Briefkasten. Abonnenten erhalten das gedruckte Heft vier Wochen, bevor das E-Paper veröffentlicht wird. Wenn du jetzt hier dein Abo bestellst, erhältst du eine tolle Prämie kostenlos dazu. Du kannst wählen: Entweder du schließt ein Jahres-Abo (6 Ausgaben für 26,40 Euro) ab und erhältst das „Große Fitness-Laufbuch“ von Sabrina Mockenhaupt, das du hier probelesen kannst, kostenlos dazu. Oder du abonnierst laufen.de für ein halbes Jahr (3 Ausgaben; 13,20 Euro) und kannst dich zwischen einem praktischen Buff-Tuch oder hochwertigen Laufsocken von Wrightsock entscheiden. Nach deiner Bestellung schicken wir dir umgehend die aktuelle Ausgabe mit der von dir gewählten Prämie zu.

LAUFEN.DE – DAS E-MAGAZIN:
HIER ALLE AUSGABEN KOSTENLOS LESEN

laufen.de - das Magazin

Die aktuelle Ausgabe gratis lesen
Die Juli-Ausgabe gratis lesen
Die Juni-Ausgabe gratis lesen
Die Frühjahrs-Ausgabe gratis lesen
Diese Ausgabe jetzt gratis lesen
Die Winter-Ausgabe gratis lesen!
# 05 | 2016 September/Oktober