LAUFEN.DE ALS E-MAG JETZT KOSTENLOS LESEN

Aufrufe
vor 1 Jahr

# 04 | 2016 Juli/August

LÄUFER & LEUTE →

LÄUFER & LEUTE → GERALD 34 AUS DÜREN SICH ZIELE ZU SETZEN UND DIE DANN AUCH ZU ERREICHEN, IST EIN FANTASTISCHES GEFÜHL Es ist fantastisch, das zu schaffen, was man sich vorgenommen hat. Das habe ich durchs Laufen gelernt. Es hat aus mir einen zielstrebigen Typen gemacht. Das war ich nicht immer. Als Jugendlicher und in meinen Zwanziger-Jahren war mir Party-Machen oft wichtiger als Schule und Studium. Ich habe geraucht und Alkohol gehörte einfach dazu. Neben meinem Maschinenbau-Studium habe ich für eine Konzert-Agentur gejobbt, ging mit den Stars auf Tour. Natürlich wurde dabei viel und heftig gefeiert. Das hat Spaß gemacht, aber irgendwann merkte ich, dass ich in einen Strudel geraten war, der nur eine Richtung kannte: abwärts. Ich habe mein Studium vernachlässigt und auch die Tourneen mit den Stars fielen mir immer schwerer. Da habe ich die Notbremse gezogen, mit den Tour-Jobs aufgehört und im Studium Gas gegeben. Während andere im Stress der Prüfungsphasen ihren Körper vernachlässigten, habe ich in dieser Zeit das Laufen für mich entdeckt. Es hat mir die nötige Ruhe und Gelassenheit gegeben, die ich in dieser Zeit brauchte. Auch nach dem Einstieg in den Job als Ingenieur hat mich das Laufen nicht mehr losgelassen. Aber ich brauche Ziele. Seitdem trainiere ich nach Plan, bereite mich auf Zehn-Kilometer- und Halbmarathonläufe vor. Mich macht es einfach glücklich, wenn ich es schaffe, mich so anzustrengen, dass ich bei jedem Lauf das Ziel erreiche, das ich mir vorher gesetzt habe. aufgezeichnet von Anja Herrlitz DESHALB TUT UNS LAUFEN SO GUT GESUND, FIT, GLÜCKLICH ——— 016 LÄUFER & LEUTE LL 016-019_laufen.de_mag_2016_04_leben_geändert.indd 16 24.06.2016 12:59:59

WER LÄUFT, LEBT EINFACH BESSER. WIR HABEN MENSCHEN GEFRAGT, WAS DAS LAUFEN IHNEN GIBT. UND ERSTAUNLICHE ANTWORTEN ERHALTEN. WENN ICH MICH RICHTIG AUSGEPOWERT HABE, BIN ICH IM KOPF TOTAL FRISCH Erschöpft? Nein, so würde ich den Zustand nie nennen, in den ich mich mit Laufen und anschließendem Body-Workout im Studio bringe. Nach den anderthalb Stunden bin ich ausgepowert, aber nur körperlich, im Kopf bin ich nach dem Training total frisch. Erschöpfung ist dagegen lang anhaltende Müdigkeit. Ich liebe es, am Ende eines 45-Minuten-Laufs richtig Gas zu geben, bis nichts mehr geht. So zu rennen ist cool, weil dann in meinem Kopf kein Platz mehr für andere Gedanken ist. Schon gar nicht für negative Emotionen. Ich bin dann ganz bei der Sache, denke nur noch ans Laufen. Dann fühlte ich mich fast wieder in ihre Kindheit zurückversetzt, als ich beim Spielen stundenlang die Welt um sich herum vergessen konnte. → LENA 28 AUS FLENSBURG aufgezeichnet von Christian Ermert LAUFEN.DE ——— 017 016-019_laufen.de_mag_2016_04_leben_geändert.indd 17 24.06.2016 13:00:01

DU LIEST LIEBER GEDRUCKT? LASS DIR DAS NEUE HEFT SOFORT NACH HAUSE SCHICKEN!

UND NIMM EINE STARKE ABO-PRÄMIE MIT!

EIN 160 SEITEN STARKES LAUFBUCH

ODER

EIN BUFF-TUCH IN BLAU ODER BROMBEER

ODER

TOP-LAUF­SOCKEN IM RINGELLOOK

laufen.de

Wer jetzt neu ein Abo für laufen.de – das Magazin abschließt, hat alle zwei Monate die neueste Ausgabe sofort im Briefkasten. Abonnenten erhalten das gedruckte Heft vier Wochen, bevor das E-Paper veröffentlicht wird. Wenn du jetzt hier dein Abo bestellst, erhältst du eine tolle Prämie kostenlos dazu. Du kannst wählen: Entweder du schließt ein Jahres-Abo (6 Ausgaben für 26,40 Euro) ab und erhältst das „Große Fitness-Laufbuch“ von Sabrina Mockenhaupt, das du hier probelesen kannst, kostenlos dazu. Oder du abonnierst laufen.de für ein halbes Jahr (3 Ausgaben; 13,20 Euro) und kannst dich zwischen einem praktischen Buff-Tuch oder hochwertigen Laufsocken von Wrightsock entscheiden. Nach deiner Bestellung schicken wir dir umgehend die aktuelle Ausgabe mit der von dir gewählten Prämie zu.

LAUFEN.DE – DAS E-MAGAZIN:
HIER ALLE AUSGABEN KOSTENLOS LESEN

laufen.de - das Magazin

Die September-Ausgabe gratis lesen
Die Juli-Ausgabe gratis lesen
Die Juni-Ausgabe gratis lesen
Die Frühjahrs-Ausgabe gratis lesen
Diese Ausgabe jetzt gratis lesen
Die Winter-Ausgabe gratis lesen!
# 05 | 2016 September/Oktober