LÄUFT. DAS MAGAZIN VON LAUFEN.DE ALS E-MAG JETZT KOSTENLOS LESEN

Aufrufe
vor 11 Monaten

# 04 | 2017 Juli/August

  • Text
  • Laufen
  • Marathon
  • Schuh
  • Anmelden
  • Sparen
  • Frauen
  • Stunden
  • Kilometer
  • Schnell
  • Rennen
Perfekt Laufen: In der aktuellen Ausgabe von laufen.de steht, wie jeder seine ideale Lauftechnik findet und Fehler beim Lauftraining vermeidet. Und: Die Top-Laufschuhe des Sommers für jeden Läufertyp. | laufen.de verrät, was bei Verspannungen wirklich hilft und stellt die neuesten Therapie- und Präventionsansätze vor. Plus: Ein neues Gerät, mit dem jeder Verspannungen selbst behandeln kann. | Der Arthrose davonlaufen? Das funktioniert wirklich. laufen.de-Experte Dr. Stefan Graf erklärt mit neuesten Forschungsergebnissen, wie Laufen vor dem gefürchteten Gelenkverschleiß schützen kann. | Trailrunning liegt voll im Trend. Deshalb hat laufen.de zwölf aktuelle Modelle fürs Laufen über Stock und Stein einer Belastungsprobe unterzogen. Mit sehr unterschiedlichen Ergebnissen. | Hitze-Drinks: Wenn’s im Sommer heiß wird, brauchen Sportler Wasser. Aber nicht nur. laufen.de liefert die besten Rezepte für Drinks, in denen alles steckt, was fit macht. Plus: Tipps für die richtige Trink-Strategie bei Wärme. | So läuft’s in der Politik: laufen.de hat sich im Bundestag auf die Suche nach Läufern gemacht. Und einen ganzen Lauftreff gefunden.

„Was durchaus auch

„Was durchaus auch hilft, ist lockeres Dehnen nach dem Laufen. Damit lässt sich die Spannung in den Muskeln senken“, so Marx. Und auch eine Faszienrolle kann nach dem Laufen gute Dienste erweisen. Indem man mit dem Körpergewicht seine Muskeln auf den harten Kunststoffrollen massiert, regt man die Lymphen und die oberflächliche Durchblutung der Faszie an, die den Muskel umgibt. „Dort wo man rollt, konzentriert sich sehr viel Flüssigkeit und wo Flüssigkeit ist, wird das Gewebe geschmeidiger und man kann sich besser bewegen“, erklärt Thomas Marx, der allerdings auch darauf hinweist, dass der Effekt oft nicht länger als 24 Stunden anhält. Man sollte also regelmäßig rollen. Um bereits bestehende Verspannungen zu lösen, ist die Faszienrolle allerdings nicht unbedingt erste Wahl. „Ihre Auflagefläche ist zu groß, deswegen kommt man mit ihr nicht bis zu den Strukturen, die bei einer Verspannung gelockert werden müssen. Die liegen zu tief.“ Traditionell hilft hier eine physiotherapeutische Behandlung. Mit dem Daumen drückt der Physiotherapeut in die verspannte Stelle, zieht den Muskel damit auseinander und fördert an dieser Stelle die Durchblutung. Dafür braucht der verspannte Sportler allerdings den Physiotherapeuten. Thomas Marx hat lange darüber nachgedacht, wie er seine Patienten in die Lage versetzen kann, die Behandlung der verspannten Muskeln ganz allein zu unterstützen. Bis die Idee zum TMX reif war. Mit diesem kleinen Helfer kann jeder verspannte Muskeln selbst behandeln. Der TMX sieht aus wie ein Kegel mit einer Kugel auf der Spitze. So wird der Daumen des Physiotherapeuten simuliert. Die Idee dahinter ist einfach: Der TMX wird auf dem Boden positioniert und man legt sich mit der schmerzenden Stelle auf den runden, kleinen Kopf. Alternativ kann man sich auch gegen eine Wand oder einen Stuhl lehnen und das Tool dazwischen klemmen – je nachdem, wie man die schmerzende Stelle am besten erreicht. Da der TMX im Vergleich zur Faszienrolle eine viel kleiner Auflagefläche hat, erreicht er auch tieferliegende Muskeln und Faszien. Und damit auch die Verspannungen. Getriggert wird einfach die schmerzende Stelle, man muss kein physiotherapeutisches Wissen haben, um bestimmte Punkte zu treffen. Gesicht, Bauchraum, die Region oberhalb der Schultern und auch die Knochen sollten zur Sicherheit nicht mit dem TMX bearbeitet werden. Sonst aber sind alle Stellen, wo Muskeln und Sehnenansätze sind, problemlos zu triggern. Bei wem sich Verspannungen aber trotzdem hartnäckig halten, der sollte auf jeden Fall einen Arzt oder Physiotherapeuten aufsuchen. Denn manchmal können muskuläre Verspannungen auch organische Ursachen haben, die nur ein Fachmann erkennen kann. Und ohne verhärtete Muskeln läuft es sich halt einfach schöner und befreiter. Bei Verspannungen hilft meist eine physiotherapeutische Behandlung am besten. Mit dem neu entwickelten TMX kannst du dich und deine Muskulatur auch selbst triggern und so Verspannungen lösen HILFT BEI VERSPANNUNGEN: TMX Der TMX erreicht im Gegensatz zur Faszienrolle tieferliegende Muskelregionen und ist deswegen geeignet, um Verspannungen zu lösen. Positioniere den TMX einfach auf dem Boden und lege dich mit der schmerzenden Stelle darauf. Erhältlich in zwei verschiedenen Größen und sieben Farben. 2er-Set: 59,95 Euro | einzeln: 32,95 Euro | tmx-trigger.de ——— 070 TRAINING & FITNESS TF 066-071_laufen.de_mag_2017_04_verspannungen.indd 70 02.06.2017 11:05:04

13. city marathon bremerhaven 06.08.2017 • 09:30 - 15:00 Uhr Marathon • Marathon-Staffel • Halbmarathon • 10 km - Lauf • 10 km - Walken • 10 km - Firmenlauf • 5 km - Lauf • 5 km - Walken • 5 km - Firmenlauf • 800 m - Lauf • 400 m - Lauf • www.bremerhaven-marathon.de 20. Wachau MARATHON 17. September 2017 Jetzt registrieren unter www.wachaumarathon.com 066-071_laufen.de_mag_2017_04_verspannungen.indd 71 02.06.2017 11:05:07

DU LIEST LIEBER GEDRUCKT? LASS DIR DAS NEUE HEFT SOFORT NACH HAUSE SCHICKEN!

UND NIMM EINE STARKE ABO-PRÄMIE MIT!

EIN 160 SEITEN STARKES LAUFBUCH

ODER

TOP-LAUF­SOCKEN IM RINGELLOOK

Wer jetzt neu ein Abo für LÄUFT. - das Magazin von laufen.de abschließt, hat alle zwei Monate die neueste Ausgabe sofort im Briefkasten. Abonnenten erhalten das gedruckte Heft vier Wochen, bevor das E-Paper veröffentlicht wird. Wenn du jetzt hier dein Abo bestellst, erhältst du eine tolle Prämie kostenlos dazu. Du kannst wählen: Entweder du schließt ein Halbjahres-Abo (3 Ausgaben für 13,20 Euro an eine Adresse in Deutschland bzw. 17,45 Euro an eine Adresse außerhalb Deutschlands) ab und erhältst das „Große Fitness-Laufbuch“ von Sabrina Mockenhaupt, das du hier probelesen kannst, kostenlos dazu. Oder du abonnierst LÄUFT. für ein ganzes Jahr (6 Ausgaben; 26,40 Euro an eine Adresse in Deutschland bzw. 34,90 Euro an eine Adresse außerhalb Deutschlands) und erhältst das „Große Fitness-Laufbuch“ von Sabrina Mockenhaupt UND hochwertige Laufsocken von Wrightsock gratis dazu. Nach deiner Bestellung schicken wir dir umgehend die aktuelle Ausgabe mit den von dir gewählten Prämien zu.

LAUFEN.DE – DAS E-MAGAZIN:
HIER ALLE AUSGABEN KOSTENLOS LESEN

laufen.de - das Magazin

LÄUFT. Hier die aktuelle Ausgabe kostenlos lesen
LÄUFT. Hier die Frühjahrs-Ausgabe kostenlos lesen
LÄUFT. Das neue Magazin von laufen.de
Die Winter-Ausgabe gratis lesen
# 05 | 2017 September/Oktober
# 04 | 2017 Juli/August
# 03 | 2017 Mai/Juni
# 02 | 2017 März/April
# 01 | 2017 Januar/Februar
# 06 | 2016 November/Dezember
# 05 | 2016 September/Oktober