LAUFEN.DE ALS E-MAG JETZT KOSTENLOS LESEN

Aufrufe
vor 8 Monaten

Die Frühjahrs-Ausgabe gratis lesen

  • Text
  • Laufen
  • Marathon
  • Anmelden
  • Sparen
  • Kilometer
  • Lauf
  • Schuh
  • Schuhe
  • Strecke
  • Halbmarathon
In der Frühjahrs-Ausgabe von laufen.de liest du, wie du Laufen ganz gezielt einsetzen kannst, um bis zum Sommer deiner Traumfigur viele Schritte näherzukommen. Außerdem in dieser Ausgabe: Läufer bleiben länger jung: Wir liefern den Beweis. Die 10 besten Lebensmittel für mehr Leistung. Was bei Schienbeinschmerzen wirklich hilft. Top-Schuhe im Test: Die Neuheiten fürs Frühjahr. Und: Gutschein-Coupons im Wert von 25 Euro, mit denen du beim Einkaufen bares Geld sparst.

GLS-ONE_A Du kannst was

GLS-ONE_A Du kannst was verändern! Welche Gene man erbt, das kann niemand beeinflussen. Sie bleiben zudem ein Leben lang unveränderlich. Worauf wir aber Einfluss nehmen können, ist ihre Regulation. Das ist zeitlebens beeinflussbar. Auch wer von seinen Vorfahren keine guten Startbedingungen mitbekommen hat, kann also noch positiv Einfluss nehmen. Was jeder aus seinen Genen herausholt, ob krankmachende Gene in Schach gehalten und fit machende aktiviert werden, hängt vom Lebensstil ab. Es ist nie zu spät, mit dem Sport zu beginnen, an seiner Ernährung und seinem Umgang mit sogenannten „Genussmitteln“ wie Alkohol etwas zu verändern. Erfolge sind fast immer garantiert. Von Interesse ist übrigens auch unser Essverhalten. Bereits seit 1994 läuft die größte europäische Langzeit-Ernährungsstudie „EPIC“ (European Prospective Investigation into Cancer and Nutrition). Sie hat moderaten Fleischessern die längsten durchschnittlichen Lebensdauern bescheinigt. Dicht gefolgt von Vegetariern, die aber Eier, Fisch und Milcherzeugnisse essen. Deutlich abgeschieden in dieser Studie: Veganer und Personen, die sehr viel Fleisch essen. Neue Studien haben diese Ergebnisse nun um eine Erkenntnis erweitert: Menschen, die bei insgesamt ausgewogener Kost moderat Fleisch verzehren (300-600 Gramm wöchentlich), haben im Schnitt signifikant längere Telomere als Vegetarier. In geringer Dosierung scheint Fleisch also die Telomerase-Aktivität günstig zu beeinflussen. Wo Sonne ist, ist leider auch immer Schatten: Eine hohe Telomerase-Aktivität kann offenbar auch das Wuchern von Krebszellen fördern. Auch Krebsgene scheinen also durch stabile Telomere geschützt zu sein. Die Wissenschaft sieht aber keine Hinweise, dass eine gesunde Lebensweise, die die Telomerase-Aktivität erhöht, die Krebsentstehung fördert. Vielmehr ist es wohl so, dass durch genetische/epigenetische Faktoren Krebsgene aktiviert werden und in diesen Zellen dann auch die Telomerase-Aktivität entgleist. ↘ LÄUFER BLEIBEN LÄNGER JUNG KÖNNEN WIR DEM ALTER NUN DAVONLAUFEN? „GUTE GENE“ SIND WICHTIG FÜR EIN LANGES GESUNDES LEBEN. DAS IST ABER NICHT ALLES. DIE EPIGENETIK HAT DEN NACHWEIS GELIEFERT, DASS DER INDIVIDUELLE LEBENSSTIL ENTSCHEIDENDEN EINFLUSS AUF DIE REGULATION UNSERER GENE NIMMT. DER ABBAU VON TELOMEREN, DIE DIE CHROMOSOMEN-ENDBEREICHE SCHÜTZEN, IST NACH HEUTIGER KENNTNIS EIN ZENTRALER ALTERUNGSFAKTOR. AUSDAUERSPORT, PFLANZLICH BETONTE, ABER MODERAT FLEISCHHALTIGE MISCHKOST UND DER STRIKTE VER- ZICHT AUF RAUCHEN UND ÜBERMÄSSIGEN ALKOHOLKONSUM SIND WIRKUNGSVOLLE FAKTOREN, UM DAS ENZYM TELOMERASE ZU FÖRDERN UND DEM ABBAU DER TELOMERE ENTGEGENZUWIRKEN. OB LÄUFER LÄNGER LEBEN? DAS KANN MAN NICHT SAGEN. ABER ZUMINDEST TUN SIE SEHR VIEL, UM LÄNGER JUNG ZU BLEIBEN. ——— 026 GESUNDHEIT & ERNÄHRUNG GE 022-027_laufen.de_mag_2017_02_jungbleiben_graf.indd 26 03.02.2017 14:31:32

Genial einfach! Das GLS-ONE Webportal bietet Ihnen jetzt noch mehr Service rund um den Paket versand: • In 60 Sekunden ein Paket versenden • Zustellung nach Hause oder in einen GLS PaketShop • Paketabholung an der Haustür … und vieles mehr Jetzt testen! gls-one.de GLS-ONE_Anzeige_215x295mm_2017.indd 1 31.01.17 14:25 022-027_laufen.de_mag_2017_02_jungbleiben_graf.indd 27 03.02.2017 14:31:33

DU LIEST LIEBER GEDRUCKT? LASS DIR DAS NEUE HEFT SOFORT NACH HAUSE SCHICKEN!

UND NIMM EINE STARKE ABO-PRÄMIE MIT!

EIN 160 SEITEN STARKES LAUFBUCH

ODER

EIN BUFF-TUCH IN BLAU ODER BROMBEER

ODER

TOP-LAUF­SOCKEN IM RINGELLOOK

laufen.de

Wer jetzt neu ein Abo für laufen.de – das Magazin abschließt, hat alle zwei Monate die neueste Ausgabe sofort im Briefkasten. Abonnenten erhalten das gedruckte Heft vier Wochen, bevor das E-Paper veröffentlicht wird. Wenn du jetzt hier dein Abo bestellst, erhältst du eine tolle Prämie kostenlos dazu. Du kannst wählen: Entweder du schließt ein Jahres-Abo (6 Ausgaben für 26,40 Euro) ab und erhältst das „Große Fitness-Laufbuch“ von Sabrina Mockenhaupt, das du hier probelesen kannst, kostenlos dazu. Oder du abonnierst laufen.de für ein halbes Jahr (3 Ausgaben; 13,20 Euro) und kannst dich zwischen einem praktischen Buff-Tuch oder hochwertigen Laufsocken von Wrightsock entscheiden. Nach deiner Bestellung schicken wir dir umgehend die aktuelle Ausgabe mit der von dir gewählten Prämie zu.

LAUFEN.DE – DAS E-MAGAZIN:
HIER ALLE AUSGABEN KOSTENLOS LESEN

laufen.de - das Magazin

Die September-Ausgabe gratis lesen
Die Juli-Ausgabe gratis lesen
Die Juni-Ausgabe gratis lesen
Die Frühjahrs-Ausgabe gratis lesen
Diese Ausgabe jetzt gratis lesen
Die Winter-Ausgabe gratis lesen!
# 05 | 2016 September/Oktober