LAUFEN.DE ALS E-MAG JETZT KOSTENLOS LESEN

Aufrufe
vor 3 Monaten

Die Juli-Ausgabe gratis lesen

  • Text
  • Laufen
  • Marathon
  • Schuh
  • Anmelden
  • Sparen
  • Frauen
  • Stunden
  • Kilometer
  • Schnell
  • Rennen
Perfekt Laufen: In der aktuellen Ausgabe von laufen.de steht, wie jeder seine ideale Lauftechnik findet und Fehler beim Lauftraining vermeidet. Und: Die Top-Laufschuhe des Sommers für jeden Läufertyp. | laufen.de verrät, was bei Verspannungen wirklich hilft und stellt die neuesten Therapie- und Präventionsansätze vor. Plus: Ein neues Gerät, mit dem jeder Verspannungen selbst behandeln kann. | Der Arthrose davonlaufen? Das funktioniert wirklich. laufen.de-Experte Dr. Stefan Graf erklärt mit neuesten Forschungsergebnissen, wie Laufen vor dem gefürchteten Gelenkverschleiß schützen kann. | Trailrunning liegt voll im Trend. Deshalb hat laufen.de zwölf aktuelle Modelle fürs Laufen über Stock und Stein einer Belastungsprobe unterzogen. Mit sehr unterschiedlichen Ergebnissen. | Hitze-Drinks: Wenn’s im Sommer heiß wird, brauchen Sportler Wasser. Aber nicht nur. laufen.de liefert die besten Rezepte für Drinks, in denen alles steckt, was fit macht. Plus: Tipps für die richtige Trink-Strategie bei Wärme. | So läuft’s in der Politik: laufen.de hat sich im Bundestag auf die Suche nach Läufern gemacht. Und einen ganzen Lauftreff gefunden.

Julia Viellehner BEIM RADTRAINING TÖDLICH VERLETZT Die Läuferin und Triathletin Julia Viellehner ist tot. Sie starb Ende Mai an den Folgen eines schweren Rad-Unfalls in Italien. Die für den TSV Altenmarkt (Bayern) und die Asics-Frontrunner startende Profi-Athletin wurde nur 31 Jahre alt. Ihr Tod ist ein schwerer Verlust für den deutschen Laufsport. Julia Viellehner galt als eine große deutsche Nachwuchshoffnung. Nachdem sie 2009 bei ihrem Marathon-Debüt in Mainz als Zweite 2:41:42 Stunden gelaufen war, steigerte sie sich 2015 als Siegerin in München auf 2:40:28 Stunden. In LONDON- MARATHON den vergangenen Jahren konzentrierte sie sich auf Dutahlon und Triathlon. Im Duathlon war sie 2013 und 2015 jeweils WM-Zweite über die Langdistanz. Beim Triathlon in Roth (Langdistanz) hatte sie 2015 Rang sechs belegt. Noch acht Tage vor dem Unfall war sie bei ihrem ersten Triathlon der neuen Saison in Rimini als Siebte ins Ziel gekommen. An der italienischen Adria-Küste absolvierte Julia Viellehner ein Trainingslager. Acht Tage später verunglückte sie dort während des Rad-Trainings schwer. Ein LKW hatte sie angefahren. Wenige Tage später erlag Julia Viellehner ihren schweren Verletzungen. Es war nicht der erste Schicksalsschlag für die Familie: 2015 erfüllten sich Vater Hans und Bruder Raphael einen großen Traum und flogen zum Bergsteigen nach Neuseeland. Was sich auf dem Mount Cook, dem höchsten Berg des Landes, ereignete, ist ungewiss. Fest steht nur, dass die beiden verschwanden. Sie gelten bis heute als verschollen. HUNKEMÖLLER FÜR SPORTLERINNEN Bei Unterwäsche und Dessous ist Hunkemöller schon lange ganz vorn. Jetzt will das niederländische Unternehmen mit stylischer Sportbekleidung punkten. In Berlin gibt es seit April einen Hunkemöller-Store für Sportlerinnen. Auf 120 Quadratmetern gibt‘s alles fürs ↘ Rookie-Jubel BEIM ROTTERDAM- MARATHON So schön jubelte Kristina Schmeinck in Rotterdam über ihr erstes Marathon-Finish. Zusammen mit 24 anderen Läuferinnen hatte sich die Düsseldorferin monatelang mithilfe der Bunert-Laufshops in NRW im Projekt „#DeinErsterMarathon“ auf das Debüt vorbereitet. Und in Rotterdam ging für 22 von denen der Traum in Erfüllung. Laufen, Schwimmen, Yoga, Fitness und Tennis. Für viele Besucherinnen der Clou: Ein in die Wand integrierter „Sports Bra Finder“ mit Touchscreen hilft bei der Suche nach dem perfekten Bra. HKMX-Store, Rosenthaler Straße 50, Berlin-Mitte (Nähe Hackescher Markt) Fotos: Norbert Wilhelmi, iStock, Fotolia, Hunkemöller #386.050 So viele Läufer wollen 2018 beim London-Marathon starten. Rekord! Nie zuvor haben sich so viele Sportler bei der Startnummern-Verlosung registriert. Nur gut zehn Prozent werden im Herbst über ein Losverfahren eine Startnummer für den 22. April 2018 erhalten. #2:17:01 Stunden brauchte Mary Keitany Ende April für den Marathon in London. Damit krönte sich die Kenianerin vor dem Buckingham Palace zur neuen Lauf-Queen. Noch nie war eine Läuferin in einem reinen Frauenrennen schneller. An die bisher schnellste Marathonzeit einer Frau kam sie aber nicht ganz heran. Die lief Paula Radcliffe 2003 in London mithilfe männlicher Tempomacher in 2:15:25 Stunden. ——— 012 SZENE-NEWS SN 008-015_laufen.de_mag_2017_04_news_laufstil.indd 12 02.06.2017 14:56:21

Foto: Lisa Leutner FIT UND SCHLANK IN DEN SOMMER Dieses Sommer-Rezept ist nicht nur richtig lecker, sondern sorgt auch für eine schnellere Regeneration und hilft beim Abnehmen. Wie das geht? EIN REZEPT FÜRS REGENENIEREN UND ABNEHMEN „ Orthomol Sport® gibt mir zurück, was ich auf der Strecke lasse.“ Sabrina Mockenhaupt, Läuferin ↘ Chili heizt den Stoffwechsel an und lässt überschüssige Pfunde wegschmelzen. ↘ Avocado ist ein Regenerationsbooster, da darin die wichtigsten Fettsäuren enthalten sind. ↘ Garnelen liefern wertvolles Eiweiß, damit der Sportler möglichst schnell wieder auf den Beinen ist. ↘ Minze senkt Entzündungen und beruhigt zudem den Darm, der bei einem Sportler immer sehr beansprucht ist. ↘ Mango-Avocado-Salat mit Garnelen und Chili-Dressing Zutaten für 2 Personen Salat: 1 kleine rote Zwiebel, 200 g gelbe Cocktailtomaten, 1 grüne Paprika, 1/2 Mango (oder eine kleine), 1 Avocado, 1 Bund frische Minzeblätter, 200 g Rucola und gemischte Salatblätter, 300 g Garnelen, etwas Kokosöl zum Anbraten, Chili Dressing: Pfeffer, Saft von 1–2 Limetten, 1 Prise frisch gehackte Chili, 1 TL Honig, 1 EL japanische, traditionell hergestellte Sojasauce Zubereitung ➊ Die rote Zwiebel in Ringe schneiden und 5 Minuten ruhen lassen. ➋ Paprika und Mango klein schneiden, die Avocado halbieren und in feine Scheiben scheiben. Die Cocktailtomaten halbieren. ➌ Rucola, Salatblätter und Minzeblätter waschen. Die Zutaten für die Salatsauce mischen. ➍ Kokosöl in einer Pfanne erhitzen, Chili hinzufügen und die Garnelen darin gut anbraten. ➎ Salat, Avocadoscheiben, Mango, Paprika, Tomaten und Zwiebeln auf einem Teller anrichten, die angebratenen Gar- nelen darüber legen und zum Schluss das Ganze mit der Salatsauce beträufeln. Guten Appetit! Zubereitungszeit: 15 Minuten Pro Portion ca. 444 kcal, 35 g EW, 21 g F, 24 g KH Orthomol Sport® ist erhältlich in jeder Apotheke und im ausgewählten Sportfachhandel Für alle, die alles geben Die orthomolekulare Mikronährstoffkombination • unterstützt die Leistungsfähigkeit • trägt zur Regeneration bei • stärkt die Widerstandskraft Find us on Facebook orthomolsport View on Instagram @orthomol_sport #dieallesgeben #orthomolsport Das Rezept hat laufen.de-Expertin Friederike Feil entwickelt. Die mehrfache StrongmanRun-Gewinnerin hat zum Thema Sport, Gesundheit und Ernährung promoviert. Die Sport-Ernährungsspezialistin ist Gast-Dozentin an der Uni Heilbronn und arbeitet in leitender Funktion im Forschungsteam der Firma Dr. Feil. Orthomol Sport® ist ein Nahrungsergänzungsmittel. Wichtige Mikronährstoffe für die sportliche Leistung. Mit Vitamin C zur Aufrechterhaltung der normalen Funktion des Immunsystems während und nach intensivem körperlichen Training. Mit Vitamin B6 als Beitrag zum normalen Protein- und Glykogenstoffwechsel und Magnesium als Beitrag zum normalen Energiestoffwechsel und zur Muskelfunktion. Mit L-Carnitin, Coenzym Q10 und Omega-3-Fettsäuren. orthomol-sport.de 008-015_laufen.de_mag_2017_04_news_laufstil.indd 13 02.06.2017 14:56:25

DU LIEST LIEBER GEDRUCKT? LASS DIR DAS NEUE HEFT SOFORT NACH HAUSE SCHICKEN!

UND NIMM EINE STARKE ABO-PRÄMIE MIT!

EIN 160 SEITEN STARKES LAUFBUCH

ODER

EIN BUFF-TUCH IN BLAU ODER BROMBEER

ODER

TOP-LAUF­SOCKEN IM RINGELLOOK

laufen.de

Wer jetzt neu ein Abo für laufen.de – das Magazin abschließt, hat alle zwei Monate die neueste Ausgabe sofort im Briefkasten. Abonnenten erhalten das gedruckte Heft vier Wochen, bevor das E-Paper veröffentlicht wird. Wenn du jetzt hier dein Abo bestellst, erhältst du eine tolle Prämie kostenlos dazu. Du kannst wählen: Entweder du schließt ein Jahres-Abo (6 Ausgaben für 26,40 Euro) ab und erhältst das „Große Fitness-Laufbuch“ von Sabrina Mockenhaupt, das du hier probelesen kannst, kostenlos dazu. Oder du abonnierst laufen.de für ein halbes Jahr (3 Ausgaben; 13,20 Euro) und kannst dich zwischen einem praktischen Buff-Tuch oder hochwertigen Laufsocken von Wrightsock entscheiden. Nach deiner Bestellung schicken wir dir umgehend die aktuelle Ausgabe mit der von dir gewählten Prämie zu.

LAUFEN.DE – DAS E-MAGAZIN:
HIER ALLE AUSGABEN KOSTENLOS LESEN

laufen.de - das Magazin

Die Juli-Ausgabe gratis lesen
Die Juni-Ausgabe gratis lesen
Die Frühjahrs-Ausgabe gratis lesen
Diese Ausgabe jetzt gratis lesen
Die Winter-Ausgabe gratis lesen!
# 05 | 2016 September/Oktober