LAUFEN.DE ALS E-MAG JETZT KOSTENLOS LESEN

Aufrufe
vor 3 Monaten

Die Juli-Ausgabe gratis lesen

  • Text
  • Laufen
  • Marathon
  • Schuh
  • Anmelden
  • Sparen
  • Frauen
  • Stunden
  • Kilometer
  • Schnell
  • Rennen
Perfekt Laufen: In der aktuellen Ausgabe von laufen.de steht, wie jeder seine ideale Lauftechnik findet und Fehler beim Lauftraining vermeidet. Und: Die Top-Laufschuhe des Sommers für jeden Läufertyp. | laufen.de verrät, was bei Verspannungen wirklich hilft und stellt die neuesten Therapie- und Präventionsansätze vor. Plus: Ein neues Gerät, mit dem jeder Verspannungen selbst behandeln kann. | Der Arthrose davonlaufen? Das funktioniert wirklich. laufen.de-Experte Dr. Stefan Graf erklärt mit neuesten Forschungsergebnissen, wie Laufen vor dem gefürchteten Gelenkverschleiß schützen kann. | Trailrunning liegt voll im Trend. Deshalb hat laufen.de zwölf aktuelle Modelle fürs Laufen über Stock und Stein einer Belastungsprobe unterzogen. Mit sehr unterschiedlichen Ergebnissen. | Hitze-Drinks: Wenn’s im Sommer heiß wird, brauchen Sportler Wasser. Aber nicht nur. laufen.de liefert die besten Rezepte für Drinks, in denen alles steckt, was fit macht. Plus: Tipps für die richtige Trink-Strategie bei Wärme. | So läuft’s in der Politik: laufen.de hat sich im Bundestag auf die Suche nach Läufern gemacht. Und einen ganzen Lauftreff gefunden.

EQUIPMENT & MODE 12

EQUIPMENT & MODE 12 TRAILSCHUHE IM TEST MEHR SPASS IM GELÄNDE SCHOTTERPISTEN, WURZELIGE SINGLETRAILS, MATSCHIGE WALDWEGE: DEN PERFEKTEN TRAILSCHUH ZU FINDEN, IST GAR NICHT SO LEICHT. WIR ZEIGEN DIR 12 AKTUELLE MODELLE UND SAGEN DIR, AUF WELCHEM TERRAIN DU DAMIT LAUFEN KANNST. Die Laufschuhindustrie ist im Wandel. Individualisierung heißt das Zauberwort. Damit wirklich jeder Läufer den Laufschuh bekommen kann, der optimal zum Fuß, zum Laufstil und seinen persönlichen Zielen passt, steigen die Anforderungen an Entwicklung und Produktion. Manche sehen die Massenfertigung in Asien schon als Auslaufmodell. Für den 08/15-Laufschuh von der Stange gilt das sicher nicht, aber die Zeit ist reif für High-Tech-Laufschuhe, die in hoher Qualität und angepasst an die Bedürfnisse des einzelnen Läufers viel effektiver vor Ort angefertigt werden können. Mit der Speedfactory hat Adidas längst die Revolution ausgerufen. In kleinen Stückzahlen lassen sich individuell vermessene Laufschuhe quasi aus dem 3D-Drucker fertigen. Noch ist die Produktion vergleichsweise teuer, aber die Nachfrage ist groß. Ende Mai präsentierte Salomon, der führende Hersteller von Traillaufschuhen in der Entwicklungsabteilung im französischen Annecy einen neuartiger Herstellungsprozess: S/LAB ME:sh. Automatisierung wird mit Handarbeit verbunden, das schafft nicht nur individualisierbare Produkte, sondern auch eine erhebliche Reduzierung der Prozessschritte während der Schuhproduktion. Fast ein Jahrzehnt haben die Entwickler von Salomon geforscht, getestet, sich mit Athleten wie Kilian Jornet ausgetauscht, um am Ende bessere und nachhaltiger produzierte Laufschuhe herstellen zu können. ME:sh leistet Pionierarbeit im Bereich individuell anpassbarer Schuhe, die am lokalen Markt hergestellt werden und so näher an den Endkonsumenten und dessen Wünsche gebracht werden. Wir sind auf die ersten Produkte gespannt. Bis dahin freuen wir uns, dass es besonders bei Trailschuhen eine große Vielfalt gibt. Entscheidend bleibt die Frage: auf welchem Untergrund werde ich mit dem Schuh hauptsächlich unterwegs sein. Zwölf wirklich tolle Trailschuhe haben wir ausgewählt und sagen dir, wo die einzelnen Modellen am besten zum Einsatz kommen sollten. 030-031_laufen.de_mag_2017_04_schuhtest_aufmacher.indd 38 02.06.2017 16:02:07

↘ SALOMON SCHÖNE, NEUE SCHUHWELT Den nächsten Schritt bei der Individualisierung der Laufschuhproduktion geht Salomon. Der Trailschuh-Spezialist aus Annecy (Frankreich) öffnete Ende Mai erstmals sein Forschungslabor, um S/LAB ME:sh zu präsentieren. Für die Entwicklung des ME:sh Schuhs (Prototyp Foto links oben) hat Salomon eine eigene Unit im globalen Headquarter, dem Annecy Design Center (ADC) in den französischen Alpen, geschaffen. Die ME:sh Unit beherbergt das für die Produktion benötigte Material, die für den Produktionsprozess entwickelte mechanische Ausstattung und eine moderne Ausstellungsfläche, wo Besucher verfolgen können, wie ihre Schuhe entstehen. Ab dem 1. September kannst du unter www.salomon.com/SlabMEsh/ einen Termin bei der ME:sh Unit zur Herstellung des eigenen Schuhs vereinbaren. In Frankreich kann man ab Juni bei acht Einzelhändlern in Frankreich ME:sh Schuhe vor Ort produzieren lassen. Die globale Expansion von ME:sh wird stetig voranschreiten. M1 SERIES - sicherer, angenehmer Sitz - exzellente Soundqualität - schweiß- und regensicher - 21 g leicht - bis 8 Std. Musiklaufzeit ↘ TRAILSCHUHE 4 EINSATZGEBIETE miiego-deutschland.de ↘ SINGLETRAILS Schotter, lose Steine, schmale Pfade. Vor allem im alpinen Gelände ist ein starkes Profil gefragt, z.B. Schuhe mit Vibram-Sohle. Der Schuh sollte auch viel Halt bieten. ↘ WIESENGELÄNDE In den angelsächsischen Ländern ist „Fell- Running“ verbreitet. Wer querfeldein über Graslandschaften läuft, braucht eine flexible Sohle mit grobstolligem Profil. ↘ SCHOTTER & STEINE Wenn kaum mehr Wege zu erkennen sind und du längst oberhalb der Baumgrenze läufst, brauchst du einen robusten Schuh, der auf Steinen viel Grip bietet. Er sollte deinen Fuß optimal schützen. ↘ MATSCHIGE WALDWEGE Wurzeln, Laub und immer wieder schlammige Passagen? Jetzt brauchst du einen Trailschuh, der nicht zu steif ist und sich mit starken Stollen im Matsch festkrallt. AL3+ SERIES - bequemer On-ear-Sitz - exzellente Soundqualität - schweiß- und regensicher - 41 g leicht - bis 11 Std. Musiklaufzeit 030-031_laufen.de_mag_2017_04_schuhtest_aufmacher.indd 39 02.06.2017 16:02:21

DU LIEST LIEBER GEDRUCKT? LASS DIR DAS NEUE HEFT SOFORT NACH HAUSE SCHICKEN!

UND NIMM EINE STARKE ABO-PRÄMIE MIT!

EIN 160 SEITEN STARKES LAUFBUCH

ODER

EIN BUFF-TUCH IN BLAU ODER BROMBEER

ODER

TOP-LAUF­SOCKEN IM RINGELLOOK

laufen.de

Wer jetzt neu ein Abo für laufen.de – das Magazin abschließt, hat alle zwei Monate die neueste Ausgabe sofort im Briefkasten. Abonnenten erhalten das gedruckte Heft vier Wochen, bevor das E-Paper veröffentlicht wird. Wenn du jetzt hier dein Abo bestellst, erhältst du eine tolle Prämie kostenlos dazu. Du kannst wählen: Entweder du schließt ein Jahres-Abo (6 Ausgaben für 26,40 Euro) ab und erhältst das „Große Fitness-Laufbuch“ von Sabrina Mockenhaupt, das du hier probelesen kannst, kostenlos dazu. Oder du abonnierst laufen.de für ein halbes Jahr (3 Ausgaben; 13,20 Euro) und kannst dich zwischen einem praktischen Buff-Tuch oder hochwertigen Laufsocken von Wrightsock entscheiden. Nach deiner Bestellung schicken wir dir umgehend die aktuelle Ausgabe mit der von dir gewählten Prämie zu.

LAUFEN.DE – DAS E-MAGAZIN:
HIER ALLE AUSGABEN KOSTENLOS LESEN

laufen.de - das Magazin

Die Juli-Ausgabe gratis lesen
Die Juni-Ausgabe gratis lesen
Die Frühjahrs-Ausgabe gratis lesen
Diese Ausgabe jetzt gratis lesen
Die Winter-Ausgabe gratis lesen!
# 05 | 2016 September/Oktober