LAUFEN.DE ALS E-MAG JETZT KOSTENLOS LESEN

Aufrufe
vor 3 Monaten

Die Juni-Ausgabe gratis lesen

  • Text
  • Laufen
  • Schuh
  • Marathon
  • Anmelden
  • Sparen
  • Infos
  • Currex
  • Oberweiten
  • Schuhe
  • Meint
In der aktuellen Ausgabe von laufen.de liest du, wie Laufen dein Leben verbessert und wie viel Lauftraining perfekt für deine Gesundheit ist. Außerdem in diesem 132 Seiten starken Heft: Wie du den perfekten Laufschuh für dich findest. Wir haben die aktuellen Modelle getestet. Sport-BHs: Worauf du beim Kauf achten solltest. Plus: 18 Top-Bras im Test. Was bringt Kompressionsbekleidung wirklich? Unsere Experten liefern alle Antworten. Tipps für den Wiedereinstieg: Was nach einer Laufpause wirklich wichtig ist. Im Interview: Ex-Läufer und Bundesliga-Boss Oliver Mintzlaff. Und: Mit diesen Brillen behalten alle Läufer den Durchblick. Ernährung: Perfekte Lebensmittel für die superschnelle Regeneration.

Erh Lun Lau Lau Ac Lau

Erh Lun Lau Lau Ac Lau Lau Ac CIT DEN PERFEKTEN SCHUH FINDEN DER CURREX MONOLITH STEHT IN IMMER MEHR GESCHÄFTEN ANALYSE OHNE LAUFEN In vielen Laufsport-Fachgeschäften kommt mittlerweile ein hochmodernes Mess-System zum Einsatz, mit dessen Hilfe der Berater alle für seine Empfehlungen wichtigen Informationen über den Läufer sammeln kann, ohne dass der laufen muss. Mit dem Monolith genannten System des deutschen Unternehmes Currex werden in weniger als zwei Minuten alle relevanten Daten zur Laufschuh-Empfehlung erhoben. Zunächst wird ein Läuferprofil erstellt, dann die Kniebewegung analysiert und danach die Druckverteilung auf den Füßen ermittelt. Der Kunde muss dafür lediglich seine Schuhe ausziehen, einbeinige Kniebeugen absolvieren und viermal über die Druckmessplatte des Geräts gehen. „Wir haben in vielen Studien herausgefunden, dass die Ergebnisse beim Gehen und Laufen über die Druckmessplatte fast identisch sind“, erklärt Björn Gustafsson, der das Gerät mit seinem Team entwickelt hat. Zudem wird die Beinachse des Kunden im Stehen und bei einer Kniebeuge vermessen. Die Analyse der Beinachse ist deshalb so wichtig, weil in der Orthopädie immer der Leitsatz gilt: Hüfte sticht Knie, und Knie sticht Fuß. Eine Fehlstellung der Füße kann ihre Ursache auch in einer Innen- oder Außenrotation der Knie oder einem Beckenschiefstand haben. Das lässt sich nicht korrigieren, indem die Fußstellung gerichtet wird, sondern dann muss oben, beim Knie oder an der Hüfte angesetzt werden. Die richtigen Laufschuhe zusammen mit der passenden Einlagenversorgung können hier aber unterstützend wirken. Zuvor hat der Berater mithilfe des Monoliths bereits Infos zum Trainingszustand, zur Kilometerleistung pro Woche, zur persönlichen Zielsetzung, aber auch Informationen über die Laufgeschwindigkeit und den Untergrund abgefragt. Ebenfalls wichtig: Laufschuhe, die der Kunde bisher getragen hat und welche Erfahrungen er damit gemacht hat. Mit der Druckmessplatte erfasst der Monolith schließlich das Belastungsmuster unter der Fußsohle. Über 4000 Sensoren messen 100-mal pro Sekunde, wie und wo der Fuß belastet wird. So erhält der Berater viele wichtige Daten für die Analyse, beispielsweise über etwaige Fußfehlstellungen. Nach der eingehenden Analyse empfiehlt das System die am besten passenden Laufschuhe. Der Monolith greift dabei auf eine Datenbank zurück, in der Informationen zu mehr als 1400 Laufschuhmodellen gespeichert sind. BJÖRN GUSTAFSSON ERFINDER DES CURREX MONOLITH „Bei der Entwicklung war es mir wichtig, die Bewegungen der Beinachse in die Analyse einzubeziehen. Denn das Stabilitätsverhalten der Knie, gepaart mit Daten wie Körpergewicht, Aktivitätslevel und dem Fußabdruck, die wir ebenfalls messen, ist wichtig für die Laufschuh-Empfehlung. Eine solche Analyse funktioniert auch auf dem Laufband, ist dort aber wesentlich aufwändiger. Der Currex Monolith führt die wichtige Analyse der Kniebewegung schnell und zuverlässig aus. Im Zusammenspiel mit der integrierten Datenbank ist das System auch für einen erfahrenen Laufschuhberater eine große Unterstützung, um den bestmöglichen Laufschuh zu ermitteln. Und das alles dauert gerade mal zwei Minuten.“ ——— 034 EQUIPMENT & MODE EM © 2 030-037_laufen.de_mag_2017_03_schuhtest.indd 34 16.03.2017 09:58:55 #16061

Our Most Innovative Yet Extrem atmungsaktiv Außergewöhnlich leicht Dauerhaft wasserabperlende Oberfläche Hoch innovativ ONE GORE-TEX ® Active Run Jacke mit SHAKEDRY Produkt Technologie /goreapparel Erhältlich bei unseren ausgewählten Partnern: Lunge der Laufladen, Berlin • Long Distance, Berlin • Active Sportshop GmbH, Bielefeld • Lauf-Sport Bunert, Dortmund • Laufsportladen, Dresden • Laufsport Bunert, Duisburg • Laufsport Bunert, Düsseldorf • Laufsport Bunert, Essen • Frankfurter Laufshop, Frankfurt • Active Sportshop GmbH, Gütersloh • Lunge der Laufladen, Hamburg • Der Laufladen, Kaiserslautern • Laufladen, Kassel • Laufsport Saukel, Kempten • Laufsport Bunert, Köln & Köln Südstadt • Laufladen, Leipzig • Laufsport Andreas, Minden • Lauf-Bar GmbH, München • Active Sportshop GmbH, Osnabrück • Sport Jochum GmbH, Quierschied • CITY SPORT Laufen-Walking-Wandern, Trier Mit der High-Tech Funktionalität von © 2017 W. L. Gore & Associates GmbH. GORE RUNNING WEAR, GORE-TEX, GTX, SHAKEDRY GUARANTEED TO KEEP YOU DRY, GORE und Bildzeichen sind Marken von W. L. Gore & Associates. 030-037_laufen.de_mag_2017_03_schuhtest.indd 35 16.03.2017 09:58:55 #16061 GRW SHAKEDRY-MEN LAUFPROFI 215x295.indd 1 27.01.17 12:14

DU LIEST LIEBER GEDRUCKT? LASS DIR DAS NEUE HEFT SOFORT NACH HAUSE SCHICKEN!

UND NIMM EINE STARKE ABO-PRÄMIE MIT!

EIN 160 SEITEN STARKES LAUFBUCH

ODER

EIN BUFF-TUCH IN BLAU ODER BROMBEER

ODER

TOP-LAUF­SOCKEN IM RINGELLOOK

laufen.de

Wer jetzt neu ein Abo für laufen.de – das Magazin abschließt, hat alle zwei Monate die neueste Ausgabe sofort im Briefkasten. Abonnenten erhalten das gedruckte Heft vier Wochen, bevor das E-Paper veröffentlicht wird. Wenn du jetzt hier dein Abo bestellst, erhältst du eine tolle Prämie kostenlos dazu. Du kannst wählen: Entweder du schließt ein Jahres-Abo (6 Ausgaben für 26,40 Euro) ab und erhältst das „Große Fitness-Laufbuch“ von Sabrina Mockenhaupt, das du hier probelesen kannst, kostenlos dazu. Oder du abonnierst laufen.de für ein halbes Jahr (3 Ausgaben; 13,20 Euro) und kannst dich zwischen einem praktischen Buff-Tuch oder hochwertigen Laufsocken von Wrightsock entscheiden. Nach deiner Bestellung schicken wir dir umgehend die aktuelle Ausgabe mit der von dir gewählten Prämie zu.

LAUFEN.DE – DAS E-MAGAZIN:
HIER ALLE AUSGABEN KOSTENLOS LESEN

laufen.de - das Magazin

Die Juli-Ausgabe gratis lesen
Die Juni-Ausgabe gratis lesen
Die Frühjahrs-Ausgabe gratis lesen
Diese Ausgabe jetzt gratis lesen
Die Winter-Ausgabe gratis lesen!
# 05 | 2016 September/Oktober