LAUFEN.DE ALS E-MAG JETZT KOSTENLOS LESEN

Aufrufe
vor 7 Monaten

Die Juni-Ausgabe gratis lesen

  • Text
  • Laufen
  • Schuh
  • Marathon
  • Anmelden
  • Sparen
  • Infos
  • Currex
  • Oberweiten
  • Schuhe
  • Meint
In der aktuellen Ausgabe von laufen.de liest du, wie Laufen dein Leben verbessert und wie viel Lauftraining perfekt für deine Gesundheit ist. Außerdem in diesem 132 Seiten starken Heft: Wie du den perfekten Laufschuh für dich findest. Wir haben die aktuellen Modelle getestet. Sport-BHs: Worauf du beim Kauf achten solltest. Plus: 18 Top-Bras im Test. Was bringt Kompressionsbekleidung wirklich? Unsere Experten liefern alle Antworten. Tipps für den Wiedereinstieg: Was nach einer Laufpause wirklich wichtig ist. Im Interview: Ex-Läufer und Bundesliga-Boss Oliver Mintzlaff. Und: Mit diesen Brillen behalten alle Läufer den Durchblick. Ernährung: Perfekte Lebensmittel für die superschnelle Regeneration.

NIKE AIR ZOOM STRUCTURE

NIKE AIR ZOOM STRUCTURE 20 GEWICHT* M: 318 G | W: 258 G SPRENGUNG* M: 13 MM | W: 10 MM PREIS 120,00 EURO DAS MEINT MORITZ KAMP VOM ACTIVE SPORTSHOP IN BIELEFELD Nike hat beim Air Zoom Structure einiges verändert. Durch die Neugestaltung des wabenartigen Musters der Außensohle ist der Schuh in seiner 20. Auflage wirklich besser geworden. Die Größe der Fünfecke nimmt vom hinteren zum vorderen Teil der Sohle ab, während die Hohlräume dazwischen größer werden. Das sorgt für mehr Stabilität im hinteren und für mehr Flexibilität im vorderen Bereich. Flexkerben sorgen für ein sanftes Abrollen. Neu beim Nike Air Zoom Structure 20 ist der durchgehende Innensleeve. Er umhüllt den Fuß und sorgt für ein sockenähnliches, sehr angenehmes Schlupfgefühl. Die Mittelsohle liefert reaktionsfreudige Dämpfung. Dynamische Stabilität erhält der Schuh durch die Dynamic Support Plattform im hinteren Drittel. Das Zoom-Kissen im Vorfußbereich sorgt für ein angenehm weiches Laufgefühl. Ein guter Allrounder für leichte bis mittelschwere Läufer, die einen gut gedämpften Schuh mit moderater Stabilität suchen. Durch seine profilierte und flexible Außensohle ist er auch für leicht unwegsames Gelände geeignet. DÄMPFUNG STABILITÄT DYNAMIK 70% 70% 55% NIKE AIR ZOOM VOMERO 12 GEWICHT* M: 314 G | W: 258 G SPRENGUNG* M: 11 MM | W: 10 MM PREIS 140,00 EURO DAS MEINT DAVID LONGERT VON LAUFSPORT BUNERT IN SIEGBURG Auf den ersten Blick kommt der Nike Zoom Vomero daher wie immer: Weiches Obermaterial und eine kräftige Zwischensohle, ein unspektakulärer Neutralschuh. Doch dieser Eindruck täuscht. Die neue, zwölfte Version des Vomero gibt wesentlich mehr Halt und Stabilität, sodass jetzt auch etwas schnellere Läufe mit ihm Spaß machen. Highlight des Schuhs ist seine Zwischensohle mit Zoom Air-Elementen im Vorfuß- und Fersenbereich. Kombiniert mit dem weichen Lunar-Kern entwickelt sich so deutlich spürbare Dämpfung, ohne dass sich der Schuh zu weich anfühlt. Auch bei der Außensohle täuscht der erste Eindruck: Sie wirkt glatt. Der Test hat aber gezeigt: Der Schuh bietet eine schöne Traktion, sowohl auf trockenem wie auch auf nassem Asphalt. Der Nike Air Zoom Vomero 12 ist ein extrem komfortabler und vielseitiger Schuh geworden, der fast jedes Tempo mitmacht. Attribute wie „träge“ oder „zu soft“ passen eindeutig nicht mehr zu diesem Schuh. Durch die weiche Schuhzunge werden auch Läufer mit einem hohen Spann keine Probleme mehr haben. Ein toller Allrounder. DÄMPFUNG STABILITÄT DYNAMIK 70% 30% 75% *) GEWICHT: Die Gewichtsangaben basieren auf Messungen von Currex (mehr Infos zu Currex auf Seite 34). Dabei werden – so weit möglich – die Größen 42 (Männer) und 38 (Frauen) zugrundegelegt. Bei einzelnen Modellen können sich die angegebenen Gewichtsangaben eventuell auf geringfügig abweichende Größen beziehen. SPRENGUNG: Damit wird die Differenz zwischen der Dicke der Sohle an der Ferse und am Vorfuß beschrieben. Je größer die Sprengung, desto mehr Gefälle hat der Schuh von hinten nach vorn. Schuhe mit großer Sprengung sind meist an der Ferse stark gedämpft. Die Sprengung der Schuhe wird für laufen.de von Currex gemessen (mehr Infos zu Currex auf Seite 34). ——— 050 EQUIPMENT & MODE EM 038-055_laufen.de_mag_2017_03_schuhtest.indd 50 15.03.2017 18:03:48

NIKE LUNARGLIDE 8 GEWICHT* M: 274 G | W: 223 G SPRENGUNG* M: 14 MM | W: 9 MM PREIS 130,00 EURO DAS MEINT STEVEN SCHEURING VOM MAIN AUSDAUER SHOP IN NIEDERNBERG Der neue Nike Lunarglide 8 glänzt durch eine hervorragende Dynamik, eine gute Stabilität und eine Top-Dämpfung. Die Sohle besteht aus dem von Nike entwickeltem Lunarlon-Schaum. Ein speziell konzipiertes Material, das in verschiedenen Dichtegraden im Laufschuh verbaut wird. Im Vergleich zum klassischen EVA-Dämpfungsmaterial ist Nikes Lunarlon-Schaum deutlich leichter, vermittelt aber trotzdem ein reaktionsfreudiges und dynamisches Laufgefühl mit hoher Energierückgewinnung. Zusätzlich verschafft Lunarlon dem Läufer einen guten Halt und und viel Stabilität. Als weiteres Sohlenelement wird das Dynamic Support-System von Nike verbaut, das zusätzlich für Stabilität sorgt. Beim Obermaterial setzt Nike auf wenige Nähte. Der Schuh passt sich optimal dem Fuß an. Für ein angenehmes Fußklima sorgt ebenfalls das grobmaschige Obermaterial. Der Nike Lunarglide 8 ist ein sehr dynamischer Laufschuh für Neutralläufer und Läufer mit leichter Überpronation, der sich optimal für schnelle Trainingsläufe eignet, aber trotzdem viel Komfort und einiges an Stabilität bietet. DÄMPFUNG STABILITÄT DYNAMIK 70% 60% 65% NIKE FREE RN DISTANCE GEWICHT* M: 248 G | W: 206 G SPRENGUNG* M: 7 MM | W: 10 MM PREIS 130,00 EURO DAS MEINT LUTZ MELZER VOM DRESDNER LAUFSPORTLADEN Der Nike Free RN Distance steht zwar in der Tradition der ersten Barfußlaufschuhe von Nike, ist aber für die etwas längeren Läufe vorgesehen. Der Schuh kam Ende 2015 auf den Markt. Neu bei der 2017er-Variante Free RN Distance ist die neue, fest vernähte Zunge, die den Einstieg zwar etwas erschwert, aber beim Laufen nicht mehr verrutschen kann. Die Passform ist gut. Der Nachteil: Füße mit hohem und breitem Span werden sich etwas beengt fühlen. Die Segmentierung der Sohle beim Nike Free RN Distance ist überarbeitet worden. Sie ist fester gegenüber dem Vorgänger-Modell. Der Unterschied zu klassischen Laufschuhen ist dennoch spürbar: Durch die tiefen Flexkerben in der Sohle ermöglicht der Schuh ein sehr natürliches Abrollen. Der Nike Free RN Distance ist vor allem ein guter Zweitschuh. Beispielsweise für Läufer, die viele Kilometer in der Woche laufen und zu einem ruhigen, kürzeren Lauf einen leichteren, flexibleren Schuh tragen möchten. Er eignet sich auch für Läufer und Läuferinnen, die selten laufen und keine orthopädischen Probleme aufweisen. DÄMPFUNG STABILITÄT DYNAMIK 45% 35% 75% LAUFEN.DE ——— 051 038-055_laufen.de_mag_2017_03_schuhtest.indd 51 15.03.2017 18:03:49

DU LIEST LIEBER GEDRUCKT? LASS DIR DAS NEUE HEFT SOFORT NACH HAUSE SCHICKEN!

UND NIMM EINE STARKE ABO-PRÄMIE MIT!

EIN 160 SEITEN STARKES LAUFBUCH

ODER

EIN BUFF-TUCH IN BLAU ODER BROMBEER

ODER

TOP-LAUF­SOCKEN IM RINGELLOOK

laufen.de

Wer jetzt neu ein Abo für laufen.de – das Magazin abschließt, hat alle zwei Monate die neueste Ausgabe sofort im Briefkasten. Abonnenten erhalten das gedruckte Heft vier Wochen, bevor das E-Paper veröffentlicht wird. Wenn du jetzt hier dein Abo bestellst, erhältst du eine tolle Prämie kostenlos dazu. Du kannst wählen: Entweder du schließt ein Jahres-Abo (6 Ausgaben für 26,40 Euro) ab und erhältst das „Große Fitness-Laufbuch“ von Sabrina Mockenhaupt, das du hier probelesen kannst, kostenlos dazu. Oder du abonnierst laufen.de für ein halbes Jahr (3 Ausgaben; 13,20 Euro) und kannst dich zwischen einem praktischen Buff-Tuch oder hochwertigen Laufsocken von Wrightsock entscheiden. Nach deiner Bestellung schicken wir dir umgehend die aktuelle Ausgabe mit der von dir gewählten Prämie zu.

LAUFEN.DE – DAS E-MAGAZIN:
HIER ALLE AUSGABEN KOSTENLOS LESEN

laufen.de - das Magazin

Die aktuelle Ausgabe gratis lesen
Die Juli-Ausgabe gratis lesen
Die Juni-Ausgabe gratis lesen
Die Frühjahrs-Ausgabe gratis lesen
Diese Ausgabe jetzt gratis lesen
Die Winter-Ausgabe gratis lesen!
# 05 | 2016 September/Oktober